Institut für Sozialanthropologie

Exkursionen

Indonesien 2019

Exkursion nach Indonesien Juni/Juli 2019

Das Institut für Sozialanthropologie, Universität Bern führt vom 23.06. bis zum 20.07.2019 bereits zum zweiten Mal eine Exkursion in Indonesien durch. Während des einwöchigen Aufenthaltes in der Stadt Bandung lernen Teilnehmenden die Stadt kennen und gewinnen Einblicke in Organisationen in und um Bandung. In den darauffolgenden zweieinhalb Wochen haben die Studierenden die Gelegenheit, gemeinsam mit ihrer Begleitperson eine erste Kurzforschung zu einem selbst gewählten Thema durchzuführen und so in die Kultur und das Alltagsleben Indonesiens einzutauchen.

Voraussetzungen

Folgende Veranstaltungen müssen vorgängig besucht werden:

Sprachkurs Indonesisch 1 und 2 (oder Nachweis ausreichender Indonesisch-Kenntnisse) (HS18/FS19) Einstieg noch möglich

Einführung in die Anthropologie Indonesiens (HS18) oder „Indonesische Populärkulturen (FS 19)

Teilnahme an vier Vorbereitungsveranstaltungen im FS19

 

Das übergeordnete Thema der Exkursion heisst: „Current Transformations in Indonesia“.

Programm

  • An- und Abreise nach Indonesien erfolgen individuell.
  • Die TeilnehmerInnen treffen sich am Sonntag, 23.06.2019 abends in einem noch zu bestimmenden Hotel in Bandung, West-Java.
  • Vom Montag, 24.06. bis Freitag, 28.06.2019. besuchen wir als Gruppe verschiedene Organisationen, Institute, Museen u.ä.
  • Am Samstag, 29.06. bzw. Sonntag 30.06.2019 reisen die Kleingruppen in die Feldforschungsregionen ab, wo sie ca. zweieinhalb Wochen lang in Begleitung Kurzforschungen durchführen werden. Individuelle, unbegleitete Verlängerungen der Forschungen sind möglich.
  • Folgende Feldforschungsregionen sind vorgesehen:
  • Hochland Zentralsumatra (Jambi). Begleiter: Heinzpeter Znoj
  • Zentraljava (Yogyakarta). Begleiter: Simon Weber
  • Evt. Rahel Jud, Ort noch offen
  • am Samstag, 20.07.2019 endet die Exkursion an den verschiedenen Forschungsorten. Die TeilnehmerInnen reisen individuell zurück.
  • Im Lauf des Herbstsemesters 2019 wird eine ganztägige Abschlussveranstaltung durchgeführt, an der die Ergebnisse der individuellen Forschungen vorgestellt werden.

Kosten

Die Kosten werden sich bei frühzeitiger Buchung der Flüge auf ca. Fr. 2'500.- belaufen. Fakultät und Institut werden insgesamt etwa die Hälfte davon übernehmen können (Vergütung erst nachträglich unter Vorlage von Belegen möglich).

Informationsveranstaltung

23.10.2018 12.30-13.30 Uhr im Raum F-122, 1UG, Unitobler Lerchenweg 36, Bern

Ansprechpartner

Simon Weber, Rahel Jud, Heinzpeter Znoj