Institut für Sozialanthropologie

M.A. Baumann, Dorothée

 

Manuel Insberg ist Doktorand am Institut für Sozialanthropologie unter der Betreuung von Prof. Dr. Sabine Strasser. In seinem Dissertationsprojekt beschäftigt er sich mit Formen von Gewalt in der Aufnahme von Geflüchteten im Kontext von Norwegen.

Er untersucht, wie Prekarität, Abhängigkeiten und Ausgrenzung trotz eines rechtlichen Schutzstatus im Aufnahmeland fortbestehen und welche Ursachen und Folgen diese beinhalten.

Er studierte an den Universitäten in Heidelberg, Zürich, Maynooth und Wien. Sein Studium des internationalen Masterprogramms „CREOLE – Cultural Differences and Transnational Processes“ schloss Manuel Insberg an der Kultur- und Sozianthropologie der Universität Wien ab. 

Forschungsfelder:

  • Anthropology of Violence
  • Forced Migration and Border Studies
  • Anthropology of Security
  • Anthropology of Space and Place
  • Political Anthropology