Institutskolloquium

Foto von Samantha Aiguier, Masterstudentin der Sozialanthropologie

Dienstag 18:15 - 19:45, Aufgrund der aktuellen COVID-19 Situation findet das Institutskolloquium bis auf Weiteres als Online-Veranstaltung statt.

Nachbesprechung am Donnerstag von 9 - 10 Uhr via Zoom.
Alle Interessierten sind herzlich willkommen!

Achtung Änderung!

Neue Präsenzliste für MA Studierende

Seitdem FS2019 müssen Masterstudierende auch an der obligatorischen Nachbesprechung zum jeweilgen besuchten Vortrag teilnehmen. Die Teilnahmen müssen mit einer Unterschrift von den ProfessorInnen bestätigt werden. Die Liste zum Download finden Sie hier am Ende der Seite.

Institutskolloquium Sozialanthropologie frühlingssemester 2021

Link zur Ilias-Gruppe (dort finden Sie den Link zum Zoom Meeting, vorab bitte im Ilias einloggen)

  • 02. März Mittelbaugespräch (geschlossene Veranstaltung)
  • 09. März Transformation, diversification, partnerships: Institutional change in the Sarnen commoners’ organisations (Canton Obwalden, Switzerland). Dr. Karina Liechti, Universität Bern; Chair: Tobias Haller
  • 16. März Keine Veranstaltung (Vortrag verschoben)
  • 23. März Responding to 'migration’ and its (im)possible demands: the situation of ‘return’ in Cuba. Dr. Valerio Simoni, Graduate Institute Geneva; Chair: Danaé Leitenberg
  • 30. März Asserting claims to the coastline: Inter-Asian strategies of the kristang community in Malacca. Dr. Monika Arnez, Universität Hamburg/ Universität Bern; Chair: Heinzpeter Znoj
  • 06. April Frühlingsferien
  • 13. April Pioneers, emerging frontiers and economies of anticipation in northern Mozambique. Dr. Angela Kronenburg, Università die Padova; Chair: Tobias Haller
  • 20. April Homeless Laughter: Walking with a Veteran of the Chechen Wars. Dr. Grégoire Hervouet-Zeiber, McGill University; Chair: Marco Motta
  • 27. April Crisis of Confidence: The Politics of Evidence in Epidemic Response. Dr. Luisa Enria, LSHTM London; Chair: Sandhya Fuchs
  • 04. Mai Temporal matters of anti-fascist/anti-racist protest in Bologna. Dr. Sonja Moghaddari, Universität Bern; Chair: Sabine Strasser
  • 11. Mai Geo-Locating Dissent: Unruly Subjects & Technologies of the Imagination in the Political Risk Industry. Dr. Paul Gilbert, University of Sussex; Chair: Matthieu Bolay
  • 18. Mai 'Europe reverse'- Sizilien als Labor 'hybrider Staatlichkeit' in Europa? Dr. Lene Faust, Universität Bern und Dr. Christian Henrich-Franke, Universität Siegen, Chair: Michaela Schäuble
  • 25. Mai Pastoralists, Mobility and Conservation: Shifting rules of access and control of grazing resources in Kenya's northern drylands. Dr. Annemiek Schrijver, Stockholm University; Chair: Tobias Haller
  • 01. Juni Den Bruchstellen der Bilder folgen. Annäherungen an Jovan Ritopečkis Fotonachlass zur jugoslawische Arbeitsmigration. Dr. Vida Bakondy, Österreichische Akademie der Wissenschaften; Chair: Gerhild Perl