Mobilität

Studierende von nicht-schweizerischen Universitäten, die in Bern studieren möchten, melden sich bis jeweils 1. März für das nächste akademische Jahr beim Internationalen Büro der Universität Bern an.

Für Sozialanthropologie-Studierende der Universität Bern gibt es verschiedene Möglichkeiten, an einer Gastuniversität in der Schweiz oder im Ausland zu studieren.

SEMP (Erasmus)

Berner Studierende können sich Anfang des Jahres jeweils um Austausch-Studienplätze für das folgende akademische Jahr bewerben. Im Rahmen des SEMP-Austauschprogramms (Sokrates/Erasmus- Austauschprogramms der EU) bestehen für das Fach Sozialanthropologie bilaterale Abkommen zwischen der Universität Bern und den folgenden Universitäten: